Thüringens Klassikerstädte Weimar & Erfurt mit BUGA Deutschland

Thüringens Klassikerstädte Weimar & Erfurt mit BUGA

mit BUGA 2021 Erfurt

Reisetermine

  • 07.09.2021 - 10.09.2021
    4 Tage
    Durchführungsgarantie ab 16 Personen
466 €
Einzelzimmerzuschlag 90 €
Jetzt reservieren

Leistungen auf einen Blick

    • Busreise im Luxus Reisebus der Royal Class
    • 3x  Übernachtung im 4* Hotel mit Frühstück
    • Kulturförderabgabe der Stadt Weimar
    • Stadtführung in Weimar (Außenbesichtigungen)
    • Geführter Spaziergang im Park an der Ilm
    • Eintritt Goethe-Sommerhaus
    • Übersichtsführung Petersberg & individueller Besuch egapark (inkl. Eintrittskarte BUGA 2021)
    • Eintritt & Führung bzw. Einführungsvortrag Schloss Belvedere + Herzogin Anna Amalia Bibliothek
    • 4 Treuepunkte
Jetzt reservieren

Reiseprogramm

Kunst & Musik, Wirkungsstätten von Luther, Goethe, Schiller und Bach, historische Architektur und kulinarische Genüsse – die Klassikerstädte Thüringens begeistern mit spannenden Geschichten und einer ursprünglichen Schönheit. In diesem Jahr glänzen Erfurt und Weimar noch intensiver, denn die BUGA 2021 verwandelt diese beiden Städteperlen in eine einzigartige blühende Gartenlandschaft mit einer farbenfrohen und innovativen Symbiose aus Blumen- und Pflanzenpracht.

1. Tag: Weimar mit Anna Amalia Bibliothek
Bequeme Anreise nach Weimar. Besuch der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, die seit dem 18.Jahrhundert zu den berühmtesten Bibliotheken in Deutschland zählt. Den Ruhm verdankt sie ihren fürstlichen Förderern und ihrem Bibliothekar Johann Wolfgang von Goethe. Nach diesem Erlebnis werden Sie im 4* Hotel Leonardo erwartet, herrlich in ruhiger Lage direkt am Park an der Ilm und nah zur Altstadt gelegen Das Haus bietet komfortable, geschmackvoll eingerichtete Zimmer, ein gutes Hotelrestaurant sowie eine gemütliche Hotelbar.

2. Tag: Weimar & Goethes Garten
In Weimar konzentriert sich auf engstem Raum deutsche und europäische Kulturgeschichte wie sonst nur in großen Metropolen. Viele große Künstler (u.a. Bach, Liszt, Mendelssohn-Bartholdy, Goethe, Schiller) haben Weimar als Musik- und Literaturstadt über mehrere Epochen intensiv inspirieren können. Im Mittelpunkt Ihrer Stadtführung stehen das Schloss, die Herderkirche, das Schillerhaus, der Rathausmarkt, das Goethe-Wohnhaus sowie das berühmte Nationaltheater, wo Goethe als Intendant wirkte. Am Nachmittag unternehmen Sie mit Poesie & Pflanzenpracht einen geführten Spaziergang im Park an der Ilm, einem Außenstandort der BUGA 2021. In diesem einzigartigen Landschaftsgarten verwirklichten Goethe und sein herzoglicher Freund Carl-August ihre gartenkünstlerischen Fantasien und formten ein wahres Gartenkunstwerk. Zum Abschluss besuchen Sie Goethes Gartenhaus, den ersten Wohn- und Arbeitsort  des Dichterfürsten in Weimar.

3. Tag: Erfurt   blüht auf
Heute besuchen Sie in Erfurt die beiden BUGA-Ausstellungsflächen. Ihr erstes Ziel ist die Zitadelle Petersberg. Freuen Sie sich auf  eine „Zeitreise durch die Gartenepochen“ und bestaunen Sie unzählige Blumen und regionale  Gemüsesorten, die die barocke Festung in eine Gartenoase verwandeln, Sie entdecken u.a. den großen Festungsgraben, wo die  Tradition der Erfurter Gartenbaukultur anschaulich dokumentiert wird, den Klostergarten sowie das Obere Festungsplateau, das einen grandiosen Blick auf die Altstadt von Erfurt ermöglicht. Nach einer Freizeit für einen Bummel durch Erfurt oder eine Mittagspause besuchen Sie am Nachmittag den 36 ha großen egapark. In dieser großartigen Gartenlandschaft entdecken Sie u.a. vielfältige Themengärten in üppiger Blumenpracht, das größte ornamental bepflanzte Blumenbeet Europas, Floristik-Hallenschauen, Schauhäuser mit tropischen Pflanzen und Kakteen sowie das Deutsche Gartenbaumuseum. Ein Höhepunkt der BUGA 2021 ist sicherlich die Ausstellung über die beiden Klimazonen Wüste und Urwald mit Pflanzen und Tieren aus diesen Regionen.

4. Tag: Schloss Belvedere
Schloss Belvedere, die frühere Sommerresidenz der Herzöge von Sachsen-Weimar und Eisenach, liegt herrlich auf einer Anhöhe südlich von Weimar. Während einer Führung tauchen Sie ein in das adelige Schlossleben und erleben eine großartige und wertvolle Sammlung von Gemälden, Möbeln und Porzellan. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Spaziergang im schönen Schlosspark bis zum Lustgarten und zur Orangerie, wo sich Goethe und der Herzog Carl-August für botanische Studien oft zurückgezogen haben. Im Anschluß erfolgt die Rückreise nach Schleswig-Holstein.

 

 

 

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern persönlich: 04321 9377-0
Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Reisereservierung

Mit * gekennzeichnete Felder benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Reservierung.

Wann wollen Sie reisen?

Persönliche Daten

Reiseteilnehmer

Optionen

Busplan

Ihre Nachricht

Reservierung

Wir verarbeiten und speichern Ihre übermittelten Daten zur Abwicklung der Reisebuchung. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
Formblatt für Ihre Rechte bei Pauschalreisen (PDF)

Zur Datenschutzerklärung

Ähnliche Reisen