Flußkreuzfahrt auf der Elbe von Kiel bis Berlin mit der 4* MS Sans Souci Deutschland

Flußkreuzfahrt auf der Elbe von Kiel bis Berlin mit der 4* MS Sans Souci

Kiel – Nord-Ostsee-Kanal – Brunsbüttel – Hamburg – Wittenberge – Havelberg – Brandenburg – Potsdam – Berlin Spandau

Reisetermine

  • 11.05.2023 - 18.05.2023
    8 Tage
    Durchführungsgarantie ab 16 Personen
1.885 €
Jetzt reservieren

Leistungen auf einen Blick

    • Bustransfer nach Kiel & von Berlin
    • 7x Übernachtung an Bord der MS Sans Souci in der Kabine Eems Deck achtern / Aufpreis Kabine Eems: 200 € / Kabine Elbe Deck: 500 € / Einzelkabinen auf Anfrage buchbar
    • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
    • Nachmittagskaffee mit Kuchen
    • 1x Begrüßungsgetränk
    • 1x Galadinner im Rahmen der Vollpension
    • Hafen- und Schleusengebühren
    • Eintritte, Trinkgelder, fakultative Ausflüge u. ä. sind Extrakosten

       

     

     

Jetzt reservieren

Reiseprogramm

Mit einem freundlichen „Moin, moin!“ empfängt Sie die Kieler Förde und stimmt Sie auf eine fantastische Reise ein: nacheinander passieren Sie den Nord-Ostsee-Kanal, den Hamburger Hafen, die Elbe, die Havel und den Wannsee. Da ist ein Ausblick von Deck schöner als der andere! Dabei gibt es auch an den Ufern jederzeit allerhand zu entdecken: Spazieren Sie durch die Altstadt von Lüneburg und kosten eine PraLüne, besichtigen Sie in Havelberg den Dom oder spazieren Sie in Rathenow durch den Optikpark. In Brandenburg beeindruckt Sie das Altstädtische Rathaus im Stil der Backsteingotik und in Potsdam das legendäre Schloss Sanssouci, bevor Sie Berlin mit einem unvergesslichen Großstadtflair willkommen heißt.

 

4* MS Sans Souci
Idealmaße, eine überschaubare Gästezahl, persönliche und familiäre Atmosphäre – das ist die Sans Souci. Wie nur wenige Schiffe kann das wendige Flussschiff wegen der idealen Abmessungen außergewöhnliche Routen befahren und entlegene Flussregionen ansteuern. Dabei bietet Ihnen die Sans Souci jeglichen Komfort, den Sie von einem Flußkreuzfahrtschiff erwarten dürfen: Sonnendeck mit Liegestühlen, gemütliche Bibliothek, Panorama-Lounge, Bar, Bordshop, Panoramarestaurant und Fahrstuhl zwischen den Kabinendecks.

 

1. Tag: Einschiffung – Kiel
Bequeme Anreise nach Stralsund  zur MS Sans Souci.Sie beziehen Ihre Kabine und genießen nach dem Begrüßungsgetränk Ihr erstes Abendessen an Bord.

2. Tag: Passage durch den Nord-Ostsee-Kanal
Am Morgen heißt es „Leinen los!“. Nach dem Passieren der Schleusen in Holtenau beginnt die erlebnisreiche Fahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Auf der Straße der Traumschiffe entdecken Sie prachtvolle Herrenhäuser, schmucke Dörfer sowie eine wunderschöne Natur an beiden Ufern. Fast zum Greifen nah ziehen Schiffe aus aller Welt an Ihnen vorbei, manchmal sogar riesige Containerschiffe und luxuriöse Kreuzfahrtschiffe. Am Abend erreichen Sie Brunsbüttel.

3. Tag: Hamburg
Am Morgen fahren Sie auf der Elbe in den Hamburger Hafen, wo Sie an einer fakultativen Stadtrundfahrt teilnehmen können. Ihr Schiff macht heute in Hamburg fest.

4. Tag: Lüneburg – Wittenberge
Am Vormittag können Sie an einem fakultativen Ausflug nach Lüneburg teilnehmen. Falls Sie lieber auf dem Schiff verweilen möchten, fahren Sie von Hamburg über Lauenburg nach Wittenberge. Die kleine Stadt liegt mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue.

5. Tag: Prignitz & Havelberg
Im Nordwesten Brandenburgs auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin erstreckt sich die Prignitz mit ihrem herben Charme entlang des Vier-Länder-Ecks Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Die ländliche Idylle, die Weite und die Ruhe der Region können Sie auf einem fakultativen Ausflug am Vormittag erleben. Zurück auf dem Schiff verlassen Sie bei Havelberg die Elbe und fahren in die Havel ein. Anschließend können Sie die Hansestadt Havelberg mit dem sehenswerten Dom auf einer fakultativen Stadtführung besichtigen.

6. Tag: Durch die Altmark nach Rathenow & Brandenburg
Freuen Sie sich auf eine entspannte Schifffahrt auf der Havel, die Sie heute nach Brandenburg führen wird. Sie haben die Möglichkeit, am Vormittag einen fakultativen Ausflug durch die Alltmark, Sachsen-Anhalts schönem Norden, zu unternehmen. Weites Land und sanfte Stille, mittelalterliche Fachwerkstädte und interessante Sehenswürdigkeiten, farbenfrohe Bauerngärten und unzählige Storchennester – die unmittelbare Nähe zur Natur macht diese Landschaft zu etwas Besonderem. In Rathenow besteigen Sie Ihr Schiff und nehmen Kurs auf Brandenburg an der Havel.

7.Tag: Havelland & Potsdam
Heute können Sie einen fakultativen Ausflug unternehmen, auf dem Sie die Stadt Brandenburg und das Havelland erkunden. In Werder schiffen Sie wieder ein und fahren auf den Havel nach Potsdam. Hier lohnt es sich, an einer Stadtführung (fakultativ) in Potsdam mit Besuch des Schlosses Sanssouci teilzunehmen. Anschließend fahren Sie durch den Wannsee bis nach Berlin – Spandau.

8. Tag: Berlin  – Ausschiffung
Leider verlassen Sie heute die MS Sans Souci. Genießen Sie noch einmal das schmackhafte Frühstück, bevor die Ausschiffung beginnt. Anschließend geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein.

 

 

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern persönlich: 04321 9377-0
Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Reisereservierung

Mit * gekennzeichnete Felder benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Reservierung.

Wann wollen Sie reisen?

Persönliche Daten

Reiseteilnehmer

Optionen

Busplan

Ihre Nachricht

Reservierung

Wir verarbeiten und speichern Ihre übermittelten Daten zur Abwicklung der Reisebuchung. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
Formblatt für Ihre Rechte bei Pauschalreisen (PDF)

Zur Datenschutzerklärung

Ähnliche Reisen