50 Jahre jung

DeutschlandDeutschland - Reisenummer 2019-187A
23.11.2019 bis 24.11.2019 (2 Tage)

Münster: „Im Rausch der Farbe“ von Gauguin bis Matisse Meisterwerke aus dem Musée d´Art moderne der Troyes

1.Tag: Willkommen in Münster
Abfahrt am Morgen und bequeme Anreise nach Münster. Die lebensfrohe Studentenstadt hält ihre Historie lebendig. Häuser, Kirchen und Plätze in der Altstadt atmen eine große Geschichte aus verschiedenen Jahrhunderten und schaffen eine Kulisse, die jeden Münster-Besuch zum Erlebnis macht. Informative Stadtführung in der zauberhaften Altstadt, die viel Atmosphäre und Charme ausstrahlt. Anschließend Zimmerbezug im zentralen 4* Hotel Kaiserhof Münster (1 Nacht).

2. Tag: „Im Rausch der Farbe“
Am Vormittag werden Sie im Picassomuseum zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Im Rausch der Farbe“ erwartet.
Im Licht der Sonne des Mittelmeeres revolutionierten Henri Matisse und André Derain zu Beginn des 20. Jahrhunderts in dem südfranzösischen Fischerdorf Collioure die Malerei der Moderne. Die leuchtenden, expressiven Farben und die vereinfachenden Formen ihrer Bildkompositionen entwickelten eine derartige visuelle Sprengkraft, dass die Gruppe fortan „Fauves“ – „Die Wilden“ genannt wurde.
In dieser Sonderausstellung werden rund 70 hochkarätige Werke von Malern wie Henri Matisse, André Derain, Georges Braque, Kees van Dongen, Maurice de Vlaminck und Othon Friesz, die mit ihren Gemälden das Pariser Publikum in einen fauvistischen Farbrausch versetzten. Die Ausstellung spiegelt die Bewunderung der Fauvisten für Künstler wie Paul Gauguin und Georges Seurat und erörtert die Entwicklung der Farbmalerei der Moderne. Vom Post-Impressionismus des 19. Jahrhunderts führt sie über den Kubismus zur Klassischen Moderne der 1920er- bis 1930er-Jahre. Abgerundet wird die Schau durch einen kurzen Spaziergang durch die Geschichte der Skulptur der Moderne ausgehend von Auguste Rodin und Edgar Degas über Pierre Bonnard und Aristide Maillol bis hin zu Ossip Zadkine. Alle Exponate entstammen der Sammlung Pierre Lévys, die der französische Mäzen dem Musée d'art moderne de Troyes zur Gründung schenkte. Die Sammlung des in Troyes ansässigen Textilmagnaten Lévy wird im Picasso-Museum erstmalig in Deutschland präsentiert.
Nach einer Freizeit für einen individuellen Besuch des Museums erfolgt gegen 13 Uhr die Rückreise.


Leistungen:

  • Busreise im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 1x Übernachtung im 4* Hotel mit Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Münster (ohne Eintrittsgelder)
  • Eintritt & Führung durch die Sonderausstellung im Picassomuseum Münster


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    189 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 30 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Deutschland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>