50 Jahre jung

DeutschlandDeutschland - Reisenummer 2019-142
22.09.2019 bis 26.09.2019 (5 Tage)

Moselzauber & Weingenuss

Moselzauber & Weingenuss

Diese Reise liegt in der Vergangenheit!

1. Tag: Anreise zum Moselhotel
Abfahrt am Morgen und Fahrt zum Panorama-Moselhotel (3*) in Leiwen. Das familiengeführte Hotel mit viel Herz und Wohlfühlaroma bietet behagliche, komfortable Zimmer, eine Sauna sowie eine ausgezeichnete Küche vom reichhaltigen Frühstücksbuffet bis zum Abendessen mit ausgewählten Moselländer Spezialitäten.

1. Ausflug: Großherzogtum Luxemburg
Das kleine Großherzogtum Luxemburg im Herzen Europas bietet eine facettenreiche, große Vielfalt und wartet mit einem ganz besonderen, teils französisch geprägten Charme auf. Die EU- und Bankenmetropole Luxemburg ist stolz auf eine mehr als tausendjährige Geschichte, kosmopolitisch sowie zukunftsorientiert und begeistert mit einem attraktiven und sehenswerten Stadtbild. Auf der anderen Seite bietet das ländliche Luxemburg reizvolle Naturschönheiten und versteckte, kleine Städteperlen – von der Luxemburger Schweiz bis zur Mosel. Am Vormittag unternehmen Sie in der Stadt Luxemburg eine Stadtführung. Sie sehen u.a. das Großherzogliche Palais, die Liebfrauenkathedrale, das Jesuitenkolleg, das Rathaus, einige Ministerien und den Fischmarkt in der Altstadt, wo Sie anschließend Ihre Mittagspause verbringen. In den malerischen Gassen und auf den großen Plätze gibt es eine Vielzahl an einladenden Cafés und Restaurants. Am Nachmittag erkunden Sie die spektakuläre Felsenlandschaft der Luxemburger Schweiz mit Besuch von Echternach, der älteste Stadt Luxemburgs, wo viele nette Straßencafés zum Verweilen einladen.

2. Ausflug: Moselschleife mit Traben-Trabach
Gestärkt durch das Buffetfrühstück fahren Sie über die Hunsrück – Höhenstraße zur Mosel. Auf diesem Ausflug, der durch einen Reiseleiter begleitet wird, entdecken Sie die Naturschönheiten der Mosel. Sie entdecken u.a. die Winzerorte Zell und Reil, wo schon zu Römerzeiten Wein angebaut wurde, den Bremmer Calmont, den höchsten Weinberg Europas, die futuristische Hochmoselbrücke, ein gigantisches Bauprojekt in der großen Moselschleife sowie die Jugendstilstadt Traben-Trabach. Nach dem Abendessen im Hotel besuchen Sie einen Winzer. Eine lehr- und genussreiche Weinprobe rundet diesen schönen Tag ab.

3. Ausflug: Bonjour Saarland!
Das Saarland, der kleinste Flächenstaat Deutschlands, ist wohl die charmanteste Schnittmenge im Dreiländereck Deutschland - Luxemburg – Frankreich, die von unterschiedlichen europäischen Stilen und Kulturen geprägt ist. Ein majestätischer Flusslauf, verführerische Weinberge sowie eine pure Lebensfreude und Geselligkeit in schmucken Städten – das Saarland gibt sich alle Ehre, ein Geheimtipp zu sein. Ihr erstes Ziel im Saarland ist die Keramik-Stadt Mettlach. In einer alten Benediktinerabtei besuchen Sie das Erlebniszentrum von Villeroy & Boch. Eine Multivisionsshow, die Erlebniswelt Tischkultur und das Keramikmuseum informieren Sie über die schöne Welt der Keramik und über völlig neue Konzepte rund um „Leben und Wohnen“. Besuchen Sie auch den Park der Alten Abtei mit dem größten Keramikpuzzle der Welt. Ein wohltuender, kleiner Spaziergang führt Sie anschließend zur Aussichtsterrasse Cloef oberhalb der Saarschleife. Der fantastische Panoramablick auf das
Wahrzeichen des Saarlandes bleibt unvergesslich. Dieses saarländische Naturwunder erleben Sie aber auch maritim. An der Schleuse Mettlach heißt es „Leinen los!“. Freuen Sie sich auf eine 1 ½ -stündige Schiffsfahrt auf der 7 km langen Saarschleife bis zum pittoresken Städtchen Saarburg. Schlendern Sie durch die romantischen, verwinkelten Gassen, die von herrlichen Fachwerkhäusern geprägt sind, bis zum 20 m hohen Wasserfall des Leukbachs, der mitten in der Stadt ins Tal stürzt.

5. Tag: Geruhsame Rückreise


Leistungen:

  • Kurzreise im Luxus Reisebus der Royal Class
  • Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführung in Saarburg
  • Ausflug „Moselschleife“ mit Reiseleitung
  • Ausflug „Luxemburg“ mit Reiseleitung
  • Saarschiffsfahrt
  • Eintritt Erlebniswelt Villeroy & Boch
  • Weinprobe
  • Weitere Eintritte u. ä. sind exklusive

    REISEPREIS: € 489,- EZ-Zuschlag: € 72,-


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    499 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 72 EUR



    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Deutschland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>