50 Jahre jung

GroßbritannienGroßbritannien - Reisenummer 2020-118
08.08.2020 bis 22.08.2020 (15 Tage)

Island und die Färöer Inseln - Inseltraum aus Feuer & Eis im Land der Wikinger

Island und die Färöer Inseln  - Inseltraum aus Feuer & Eis im Land der Wikinger

Island zählt zu den letzten grandiosen Naturräumen in Europa mit traumhaften Landschaften, wo ein Naturschauspiel dem anderen folgt. Vor ca. 15 Millionen Jahren entstand diese Insel der Wikinger, zischend und brodelnd aus den Meerestiefen. Noch heute erlebt man, wie die Landschaftsarchitektur durch Wasserfälle, Vulkane und Gletscherflüsse verändert wird. Es ist ein Erlebnis, das es kein zweites Mal auf der Welt gibt, ein Gefühl, als ob man dem Schöpfungsprozess unserer Erde ganz nahe sei. Lassen Sie sich vom Zauber der geheimnisvollen und sagenumwobenen Inseln Färöer und Island verführen und erleben Sie zwei Inselwelten mit einer abwechslungsreichen, grandiosen Natur, deren Bilder Langzeitwirkung haben.

1. Tag: Kurs auf die Färöer Inseln
Anreise über Kiel nach Nord-Dänemark. In Hirtshals heißt es am Nachmittag Leinen los!. Mit dem Fährschiff der Smyril Line nehmen Sie Kurs auf die Färöer Inseln.

2. Tag: Erholsame Seereise
Genießen Sie auf der MS Norröna einen erholsamen Tag auf See. Am Abend erreichen Sie Thorshavn, die kleinste Hauptstadt der Welt (3 Nächte).

3. + 4. Tag: Die Färöer Inseln
Auf unseren Rundfahrten erleben Sie ein faszinierendes Erlebnisprogramm auf den vier schönsten Inseln der Färöer: Stadtführung in Thorshavn, Kirkjuboer (geistiges + kulturelles Zentrum zur Wikingerzeit) mit Magnus-Kathedrale und Königsbauernhof, Saksun (ein aus Torf und Stein gebauter Museumshof), Holzkirche Funningur, Fischereihafen Klaksvik, Kap Kollur mit den Felsnadeln Risin und Kellingin sowie weitere malerische Dörfer und entspannte Küstenwanderungen.

5. Tag: Auf nach Island!
Auch heute genießen Sie ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm auf den Färöer Inseln. Gegen 18.00 Uhr sticht die Nachtfähre mit Kurs Island in See.

6. Tag: Willkommen auf Island!
Am Morgen Fährankunft in Seydisfjördur in Ost-Island. Hier erwartet Sie Ihr Reiseleiter, der Sie während Ihrer Rundreise begleiten wird. Fahrt auf einer eindrucksvollen Route entlang der urwüchsigen Ostfjorde, begleitet von historischen Bauernhöfen, kleinen Fischerdörfern, einer zerklüfteten Küste und steil aufragenden Basaltbergen bis zum Hotel in Hornafjördur bzw. im Raum Höfn.

7. Tag: Naturwunder an der Südküste
Atemberaubend beginnt Ihr Tag. Am Vatnajökull, Europas größtem Gletscher (8.400 km²), unternehmen Sie eine kleine Wanderung entlang der Gletscherlagune Jökulsarlon, mit Möglichkeit zu einer Bootsfahrt (fakultativ) zu den Gletscherzungen. Weiterfahrt durch eine der schönsten Landschaften Islands zum vegetationsreichen Skaftafell-Nationalpark. Pause am Skeidararsandur, mit 1000 km² der größte Sander Islands. Auf reizvollen Routen geht es weiter zum Skogafoss, einem atemberaubenden 60 m hohen Wasserfall. Ihr Übernachtungsort ist Hveragerdi, wo tropische Früchte wie Bananen in Gewächshäusern gedeihen.

8. Tag: „Golden Circle“
Rundfahrt auf dem Golden Circle, Islands berühmtestes Naturwunder. Nach einer Panoramafahrt entlang des Thingvallavatn, dem größten See Islands, besuchen Sie den Nationalpark Thingvellir, wo 930 der Freistaat Island und das älteste, noch heute existierende Parlament der Welt, das Althing, gegründet wurde. Auch geologisch ist dieser Nationalpark grandios, denn hier driften die amerikanische und eurasische Kontinentalplatte auseinander. Bei einer Wanderung durch die Allmännerschlucht kann man die riesigen Kräfte der Natur nur erahnen. Anschließend besuchen Sie den Strokkur-Geysir, der alle 10 Minuten eine 20 m hohe Wasserfontäne in die Luft schleudert. Etwas abseits erwartet Sie ein Koch, der Ihnen ein Geysirbrot serviert, das in der warmen Erde gebacken wird. Dazu gereicht werden frische, in den heißen Quellen gekochte Eier und natürlich der berühmte isländische Brennivin. Weiterfahrt zum Gullfoss (Goldener Wasserfall). Bei einer kleinen Wanderung zum schönsten Wasserfall auf Island bestaunen Sie, wie die gewaltigen Wassermassen über zwei Stufen in eine Schlucht hinabstürzen. Ihr Übernachtungsort ist Reykjavik.

9. Tag: Reykjavik & Reykholt
Nach einer Stadtrundfahrt in Fahrt in Reykjavik lernen Sie ein weiteres bedeutendes Naturwunder Islands kennen, die Lavawasserfälle Hraunfossar. Weiterfahrt durch das Geothermalgebiet Reykholtsdalur, einem Tal mit vielen heißen Quellen, nach Reykholt. Hier lebte einst Snorri Sturluson (1179-1241), einer der größten Literaten Islands. In seinem Wohnort schrieb er seine bedeutendsten Werke, u.a. die Prosa-Edda. Nach einer Besichtigung seines Hofes mit dem berühmten Snorri-Bad erreichen Sie Borgarnes am Borgarfjord (1 Nacht).

10. Tag: Bischofssitz & Grassoden
Auf den Spuren von Erik dem Roten, der 985 Grönland entdeckte, geht´s in Richtung Norden durch die Heimat der Islandpferde nach Glaumbaer. Besichtigung des altisländischen Museumsdorfes, einem ehemaligen Pfarr- und Bauernhof (18. Jh.), der zu den großen Grassoden-Höfen Islands zählt. Die 16 Räume, von der Wohnhalle bis zu den Vorratskammern, dokumentieren das einstige Leben auf diesem wohlhabenden Hof. Begleitet vom tiefen Skagafjord erreichen Sie anschließend Holar. Über 700 Jahre war dieser Ort Bischofssitz und das religiöse und kulturelle Zentrum im Norden Islands. Nach einer Dombesichtigung geht es weiter nach Akureyri (1 Nacht).

11. Tag: Wasserfälle & Whale-Watching
In Akureyri, viertgrößte Stadt Islands und Heimatstadt des Schriftstellers Jón Sveinsson (Nonni und Manni), besuchen Sie am Vormittag den Botanischen Garten, wo Sie fast alle Arten isländischer Blumen und Pflanzen vorfinden. Bestaunen werden Sie auch den Godafoss, den Wasserfall der Götter. Mittagspause in Husavik, wo Sie je nach Wetter - und Wal-Lage eine Walbeobachtungsfahrt (fakultativ) unternehmen können. Im Küstengewässer vor Nordisland leben vor allem Delphine, Zwergwale sowie Buckelwale. Nach diesem Erlebnis wartet eine weitere geologische Sensation auf Sie, die 4 km breite, canyonartige Schlucht Asbyrgi, die von bis zu 90 m hohen Felswänden umgeben ist. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel wartet noch der Dettifoss auf Sie, der größte Wasserfall im Nordosten Islands. Über eine Breite von 100 Meter stürzen die Wassermassen über 45 Meter in die Tiefe. Übernachtung im Raum Myvatn.

12. Tag: Heiße Sachen auf Island
Heute erkunden Sie den Myvatn, den viertgrößten See Islands. In dieser fantastischen Natur entdecken Sie eine einzigartige Vogel- und Pflanzenwelt. Unweit befinden sich weitere Naturwunder vulkanischen Ursprungs, wie bizarre Lavaformationen, Schwefelquellen und blubbernde Schlammkessel. Bevor Sie Ihr Hotel bei Egilsstadir erreichen, können Sie im Myvatn Nature Bad ein erholsames Thermalbad genießen.

13. Tag: Egilsstadir
Heute verlassen Sie leider Island. In Seydisfjördur heißt es erneut Leinen los!. Ihre Nachtfähre nimmt Kurs auf Thorshavn.

14.Tag: Auf See
Genießen Sie zum Abschluss Ihrer erlebnisreichen Reise einen erholsamen Tag an Bord.

15. Tag: Ankunft in Dänemark
Zur Mittagszeit erreichen Sie Hirtshals und reisen geruhsam durch Jütland zurück nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Busreise + Rundfahrten im ¬Luxus-Reisebus der Royal Class ¬
  • 10x Hotelübernachtung mit Halbpension
  • 4x Nachtfähre in Doppelkabinen-Innen mit Dusche/WC mit Halbpension
  • Reiseleitung auf Island und den Färöer Inseln
  • o. a. Reiseprogramm
  • 15 Treuepunkte
  • Eintritte, Bootsfahrten u. ä. sind exklusive
  • Zuschlag pro Person: Dopelkabine außen (pro Pers.): € 195,-
  • Einzelkabinen sind nicht verfügbar


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    3.589 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 980 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Großbritannien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>