50 Jahre jung

DeutschlandDeutschland - Reisenummer 2019-039
27.04.2019 bis 01.05.2019 (5 Tage)

Wanderlust auf Rügen - Seebad Sellin

Wanderlust auf Rügen - Seebad Sellin

Atmen Sie tief durch: Rügen, die größte deutsche Insel, erwartet Sie. Wer gern in einer Gruppe wandert, kommt in diesem Ostseeparadies voll auf seine Kosten. Ausgewogene Wanderungen zwischen Kreidefelsen und Meereswellen führen durch eine vielfältige Naturkulisse und bieten ein Wandererlebnis der besonderen Art

1. Tag: Rostocker Heide & Sellin
Bequeme Anreise nach Markgrafenheide. Hier beginnt unsere erste Wanderung durch die Rostocker Heide, einem ca. 6000 ha großem Wald-und Heidegebiet. Waldwege führen uns durch Naturschutzgebiete direkt zu den Dünen an der Ostsee. Am Strand entlang geht es wieder in Richtung Markgrafenheide, wo nach einer individuellen Pause der Bus zur Weiterfahrt nach Rügen wartet. (Wanderstrecke ca.12 km, Wanderzeit ca. 3 h). Anschließend Weiterfahrt zum Seebad Sellin auf Rügen. Dieser Ferienort bietet alles, was man sich von einem Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern erträumt: wunderschöne Villen in der Bäderarchitektur sowie strahlend weiße Strände mit einer Seebrücke, die sich stolz über dem blauen Meer erhebt. Für 4 Nächte wohnen wir im guten 3* Park Hotel Sellin, nur ca. 600 m von der Seebrücke entfernt gelegen.

2. Tag: Stubbenkammer & Sassnitz
Heute entdecken wir den Nationalpark Jasmund. In Hagen beginnt unsere Wanderung auf Waldwegen, vorbei am Herthasee zum Nationalpark-Zentrum Königsstuhl und zur Stubbenkammer. Höchster Punkt ist die Kreidefelsformation Königstuhl mit 118 m. Das Wahrzeichen Rügens erlangte durch das Gemälde von Caspar David Friedrich Weltruhm. Spaziergang zur „Viktoriaaussicht“ mit spektakulärem Blick auf die weißen Kreidefelsen. Über den Höhenweg und durch dichte Buchenwälder geht es zurück nach Hagen. (Wanderstrecke ca.13 km, Wanderzeit ca. 4 h). Auf der Rückfahrt zum Hotel werden wir einen Zwischenstopp in Sassnitz einlegen und die Freizeit in der kleinen Hafenstadt genießen.

3. Tag: Wandererlebnis zwischen Sellin und Binz
Die Granitz ist ein ca. 1000 ha großes Waldgebiet zwischen Binz und Sellin. Gestärkt durch das Buffetfrühstück wandern wir zum Jagdschloß Granitz, das Fürst Malte zu Putbus 1846 bauen ließ. Der 38 m hohe Schlossturm bietet die beste Aussicht auf Rügen. Nach einer Führung setzen wir unsere Wanderung fort und erreichen Binz. Im größten Ostseebad auf Rügen unternehmen wir einen gemeinsamen Spaziergang zur Ostseepromenade mit Kurhaus und Seebrücke. Nach einer Freizeit mit Pause an einer Fischräucherei wandern wir auf einem abwechslungsreichen Hochuferwanderweg zurück nach Sellin. (Wanderstrecke ca.16 km, Wanderzeit ca. 5 h).

4. Tag: Mönchgut & Göhren
Heute erwandern wir die Halbinsel Mönchgut, eine liebliche Landschaft zwischen Bodden und Ostsee. Sanfte Hügel, stille Seen, kilometerlange Strände und verträumte Fischerdörfer machen den Reiz dieser Naturlandschaft aus. Das Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker, die „Zickerschen Alpen“ mit der Überquerung des „Gipfels“ von 66 m sowie der Hafenort Gager machen den Reiz dieser Wanderung aus, die von herrlichen Ostseeblicken begleitet wird (Wanderstrecke ca.8,5 km, Wanderzeit ca. 2,5 h). Während der Rückfahrt zum Hotel machen einen Stopp im Ostseebad Göhren mit der Möglichkeit zum Besuch einer Räucherei.

5. Tag: Stralsund mit Ozeaneum
Heute verlassen wir leider Rügen, doch mit Stralsund erwartet uns zum Abschluss eine der schönsten Städte Norddeutschlands. Am Vormittag besuchen wir das Meeresmuseum Ozeaneum, wo uns mehrere maritime Ausstellungen erwarten. Ebenso können wir fast 7000 Meerestiere bewundern, die in liebevoll und aufwendig gestalteten Aquarien leben. Nach diesem Erlebnis haben wir Freizeit für einen Altstadtbummel in Stralsund. Gegen 14.00 Uhr fahren wir geruhsam nach Schleswig-Holstein zurück


Leistungen:

  • Busreise im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 4x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Halbpension
  • o.a. Wanderprogramm
  • Eintritt & Führung Schloss Granitz
  • Eintritt Ozeaneum
  • 5 Treuepunkte
  • weitere Eintritte, Kurtaxe u. ä. sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 20 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    499 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 88 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Deutschland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>