50 Jahre jung

GroßbritannienGroßbritannien - Reisenummer 2020-092
10.07.2020 bis 19.07.2020 (10 Tage)

Schottland mit Orkneys & Skye

Schottland mit Orkneys & Skye

Im Land der Dudelsäcke erleben Sie eine großartige, in Europa fast einzigartige Naturdestination, von der atemberaubenden Hebrideninsel Skye bis zu den wildromantischen Orkney Inseln. Auf faszinierenden Routen begegnen Sie Hochkarätern der Geschichte, wie Maria Stuart und Bonnie Prince Charlie, erkunden imposante Bauwerke in den schottischen Metropolen, spazieren durch farbenfrohe Gärten und bewundern majestätische Schlösser und trutzige Burgen, die stolz in den Highlands nisten oder an verschwenderisch schönen Seen liegen. Freuen Sie sich auf eine Reise mit vielen schottischen Genüssen, die einer Mischung eines gut gereiften Whiskys gleicht.

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre
Anreise in die Niederlande zum Fährhafen. Erholsame Seereise auf der Nachtfähre.

2. Tag: Edinburgh – Schottlands Perle
Ankunft in Newcastle. Fahrt nach Edinburgh. Schottlands Hauptstadt zählt zu den schönsten Städten Europas. Wie kaum eine andere Metropole konnte das „Athen des Nordens“ seine historische Seele bewahren und präsentiert heute zahlreiche imposante und elegante Bauwerke im georgianischen Baustil. Während einer Stadtführung sehen Sie u.a. die majestätische Burg (Edinburgh Castle), die Royal Mile (königliche Flaniermeile) mit St. Giles Cathedral und Holyrood House Palace (schottische Königsresidenz), den Grassmarket, der mit seinen farbenfrohen Pubs schon T. Fontane begeisterte, die Nationalbibliothek sowie die beliebte Einkaufsstraße Princes Street (Außenbesichtigungen). Übernachtung im Raum Edinburgh.

3. Tag: Blair Castle & Loch Tummel
Fahrt über die Meeresbucht Firth of Forth nach Pitlochry im Schottischen Hochland. Gemeinsamer Spaziergang durch den Ferienort mit Besuch der Lachstreppe, die Tausende von Lachsen überwinden müssen (saisonabhängig). Nach einer schottischen Teepause geht es weiter zum zum Loch Tummel. Dieser schmale, 11 km lange See, war einer der Lieblingsorte von Queen Victoria in Schottland. Noch heute bietet der Queens View-Point einen phantastischen Blick auf den See. Anschließend werden Sie im weißgekalkten Blair Castle erwartet, das zu den schönsten Schlössern Schottlands zählt. Seit dem 17. Jh. ist das Schloss Sitz des Duke of Atholl, der durch eine Gunst Königin Viktorias als einziger in Großbritannien seit 1845 das Privileg erhielt, eine private Armee, die „Atholl Highlanders“, zu unterhalten. Während einer Schlossbesichtigung bestaunen Sie eine wertvolle Inneneinrichtung mit Möbeln, Gemälden, Waffen und Rüstungen. Nach einem Spaziergang durch den prächtigen Park fahren Sie zu Ihrem Hotel im Raum Aviemore .

4. Tag: Whisky & Märchenschloss
Erleben Sie heute die faszinierende Ostküste. Fahrt über Inverness nach Tain am Dornoch Firth. Besuch der Glenmorangie Whisky-Brennerei. Hier erfahren Sie alles über das schottische Nationalgetränk und genießen eine feine Kostprobe. Nah bei liegt Dunrobin Castle, Stammsitz der Dukes of Sutherland seit über 700 Jahren. Das größte Country House in Schottland (189 Zimmer) wirkt mit seinen zahlreichen Erkern und Türmen wie ein französisches Château. Im Inneren entdecken Sie einen wahren Prunk mit Gemälden, Mobilar, Dudelsäcken und anderen Gegenständen der Clanmitglieder, die sie zum täglichen Leben benötigten. Auch der zauberhafte und üppige Garten wird Ihnen gefallen, der als wunderschöne Kulisse am weiten Meer für das Märchenschloss dient. Nach diesem Erlebnis fahren Sie weiter entlang der Nordseeküste nach Thurso zum Hotel (2 Nächte).

5. Tag: Orkney Inseln
Fährfahrt von Scrabster nach Stromness auf Mainland, der Hauptinsel der Orkneys.
Sattgrüne Hügellandschaften, kilometerlange Strände, imposante Steilklippen, üppige Fuchsienhecken in Gärten - still und aufregend geht es auf den Orkneys zu. Sie besuchen mit unserem Reiseleiter die malerische Inselhauptstadt Kirkwall, die Meeresbucht Scapa Flow, den gewaltigen Steinkreis von Brodgar und das 6000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae.

6. Tag: Nordwest-Schottland
Heute erwartet Sie die schönste Küstenszenerie Schottlands im Nordwesten. Fahrt am atemberaubenden, fjordartigen Kyle of Tongue entlang und weiter zum Loch Assynt mit Fototstopp am romantischen Ardvreck Castle. Anschließend bestaunen Sie in der eindrucksvollen Corrieshalloch-Schlucht den 45 m tiefen Mesach-Wasserfall
. Weiterfahrt durch eine wunderschöne Hochland- und Seenlandschaft zum subtropischen Garten Inverewe. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang durch die farbenfrohe Welt der Botanik am Loch Ewe. Übernachtung in Gairloch.

7. Tag: Hebrideninsel Skye
Auf der Road to the Isles erreichen Sie Skye, die größte Insel der inneren Hebriden. Sie erleben ein überwältigendes Naturschauspiel mit imposanten Bergen, wildromantischen Küsten und grünen Tälern, wo zottelige Schafe friedlich grasen. Auf dem heutigen Ausflug
entdecken Sie die charmante Inselhauptstadt Portree, die zerklüfteten, fast 1.000 m hohen Cuillins, die zu den höchsten Bergzügen Großbritanniens zählen, den 708 m hohen Berg Storr mit seiner einzigartigen isolierten Felsspitze (45 m) sowie die wildromantische Meeresklippe Kilt Rock, die Sie während einer Wanderung entlang senkrechter Basaltsäulen erleben. Übernachtung in Kyleakin auf Skye.

8. Tag: Skye – Loch Lomond
Am Vormittag erkunden Sie Sleat, eine Halbinsel im Süden von Skye, die auch als der „Garten Skyes“ bezeichnet wird. Besuch von Armadale Castle, dem einstige Clansitz der MacDonalds, Die MacDonalds waren der mächtigste Clan in Schottland. Geführter Rundgang zur romantischen Schlossruine durch den zauberhaften historischen Garten. Zur Mittagszeit verlassen Sie Skye. Mit der Fähre erreichen Sie Mallaig und fahren weiter zum zauberhaften Loch Shiel. Pause am Glenfinnan Monument, das an den legendären Bonnie Prince Charlie erinnert. Über den Ferienort Fort William am Ben Nevis (1.343 m) erreichen Sie das eindrucksvolle und historische Glen Coe (Tal der Tränen). Weiterfahrt entlang des Loch Lomond in den Raum Glasgow zur Übernachtung.

9. Tag: Abschied von Schottland
Über Gretna Green erreichen Sie in Newcastle, wo am Abend die Nachtfähre in See sticht.

10. Tag: Rückreise
Nach Ankunft in Ijmuiden bei Amsterdam geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus Reisebus der Royal Class
  • 2x Nachtfähre in Doppelkabinen-Innen mit Dusche/WC und Frühstück
  • 7x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Halbpension
  • Durchgehende Reiseleitung ab Edinburgh bis Glasgow
  • Tagfähren lt. Programm
  • Besuch Whisky-Brennerei mit Kostprobe
  • Eintritt Blair Castle + Dunrobin Castle
  • weitere Eintritte u. ä. sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Auf Anfrage: Zustieg entlang der Reiseroute
  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Eckernförde - ZOB
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Gettorf - ZOB
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof
  • Rendsburg - ZOB


  • Reisepreis

    1.599 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 455 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Großbritannien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>