50 Jahre jung

ItalienItalien - Reisenummer 2019-082
05.07.2019 bis 11.07.2019 (7 Tage)

Opern-Festspiele in der Arena di Verona mit den Weltstars Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Opern-Festspiele in der Arena di Verona mit den Weltstars Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Musikgenuss unter dem Sternenhimmel
Verdi – Opern „Aida” & “Der Troubadour”


Erfüllen Sie sich einen wahren Musiktraum, die Opern-Festspiele von Verona. Vor einer großartigen, antiken Kulisse lauschen Sie unter dem Sternenhimmel den Kompositionen von Giuseppe Verdi. Bis zu 2000 Akteure, gewaltige Chöre, die größte Opernbühne der Welt und eine hervorragende Akustik lassen diese Sommerfestspiele in der Arena di Verona zu einem puren Musikgenuss werden. In diesem Jahr feiert die weltberühmte Sopranistin Anna Netrebko ihr Debüt in Verona. Zusammen mit ihrem ebenso berühmten Gatten, dem Tenor Yusif Eyvazov, wird sie in Giuseppe Verdis Meisterwerk „Der Troubadour“ auf der Bühne stehen.

1. Tag: Den Alpen entgegen
Bequeme Anreise nach Tirol. In Ebbs bei Kufstein wohnen Sie 1 Nacht.

2. Tag: Verona & 4* Hotel
Fahrt durch Südtirol nach Verona, wunderschön von der Etsch umschlungen. Verona zählt zu den Perlen Italiens und birgt die meisten römischen Zeugnisse außerhalb von Rom. Mit unserer Stadtführerin erkunden Sie zu Fuß die vielen Attraktionen in der stimmungsvollen Altstadt. Sie sehen u.a. das Castel Vecchio oberhalb der Etsch, die Scaliger-Gräber, den Palazzo dei Signori mit der Piazza Dante, das Haus der Julia mit dem legendären Balkon, wo sich die tragischste Liebesgeschichte der Welt abspielte sowie die weitläufige Piazza Bra mit ihren prachtvollen Palazzi und der Arena di Verona, Schauplatz der weltberühmten Opernfestspiele. Anschließend Fahrt zum ca. 8 km entfernten Ort Villafranca. Für 4 Nächte wohnen Sie im modernen 4* Hotel West Point. Die 81 schallisolierten Zimmer sind mit DU/WC, Fön, SAT-TV, Schreibtisch und Telefon ausgestattet. Im Restaurant wird Ihnen das Buffetfrühstück und das Abendessen mit mediterranen Speisen serviert. Neben einer Bar verfügt das Hotel auch über einen kleinen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum.

3.Tag: Mantua & „Der Troubadour“
Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtführung in der alten Herzogsstadt Mantua, die mit ihren stolzen Palästen, idyllischen Plätzen und Gassen sowie den einladenden Bars und Cafés viel Atmosphäre verbreitet. Sie sehen u. a. (Außenbesichtigungen) die Piazza Sordello mit dem Dom, den Herzogspalast, (Herrschaftssitz der Familie der Gonzaga), das Castello San Giorgio sowie den Torre di Gabbia. Anschließend haben Sie Freizeit für individuelle Entdeckungen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Verona. Genießen Sie am Abend in der Arena zu Verona die Verdi-Oper „Il Trovatore“ (Der Troubadour). In diesem Melodrama übernimmt Yusif Eyvazov die Rolle des Troubadours (Tenor) und Anna Netrebko schlüpft in die Rolle der Leonore, der Dame des Palastes (Sopran).

4. Tag: Cremona – Stadt der Geigen
Am späten Vormittag besuchen Sie mit Cremona eine Stadt der Musik, die schon immer in Italien die erste Geige gespielt hat. Das Herzstück der Stadt von Stradivari und Monteverdi ist die Piazza del Comune, die zu den großartigsten Platzensembles Italiens zählt. Das Rathaus, das Baptisterium und der Dom bilden eine eindrucksvolle architektonische Einheit, die vom 111 m hohen Torrazzo (höchster Campanile Italiens) gekrönt wird. Sehenswert ist aber auch der elegante Palazzo Fodri mit den schönsten Arkadenhof der Lombardei, Während der individuellen Mittagspause laden zahlreiche Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. Rückfahrt am Nachmittag zum Hotel.

5. Tag: Dolce vita in Verona & „Aida“
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Verona bietet zahlreiche Möglichkeiten, um einen herrlichen Tag nach Lust und Laune zu genießen. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Via Mazzini, die zu den elegantesten Einkaufsstraßen Italiens zählt. Hier locken nicht nur die feinen Modegeschäfte, sondern auch unzählige Schuhgeschäfte. Doch Verona begeistert auch mit zahlreichen schönen Plätzen, die mit herrlichen Cafés zum Verweilen einladen, von der Piazza delle Erbe bis zur Piazza Bra, dem großartigen Foyer Veronas. Am Abend begleiten wir Sie zur Arena di Verona, wo Sie einen weiteren musikalischen Höhepunkt erleben werden: die Verdi-Oper „Aida“.

6. Tag: Arrivederci Italia!
Fahrt zum Hotel bei Ingolstadt (1 Nacht).

7. Tag: Geruhsame Rückreise


Leistungen:

  • Busreise im Luxus Reisebus der Royal Class
  • 6 x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (Tag 1 + 2 + 4 + 6)
  • Stadtführung in Verona + Cremona + Mantua
  • 2 Opern-Karten „Aida“ + „Der Troubadour“
    - Kategorie Gradinata = unnummerierte Steinstufenplätze)
  • 7 Treuepunkte
  • Eintritte, weitere Opernkarten u. ä. sind exklusive
  • Aufpreis Opernkarten (nummerierte Stufenplätze Kategorie 3, inkl. Gebühren) für die Vorstellungen „Aida“ und „Der Troubadour“: € 190,-


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich + 20 €
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Rendsburg - ZOB


  • Reisepreis

    799 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 165 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Italien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>