50 Jahre jung

GroßbritannienGroßbritannien - Reisenummer 2020-122
12.08.2020 bis 17.08.2020 (6 Tage)

Auf den Spuren von Inspector Barnaby in England

Die schönsten Drehorte der berühmten TV-Krimi-Serie in „Midsomer“


1. Tag: Nachtfähre nach England

Bequeme Anreise in die Niederlande. In Hoek van Holland erwartet Sie bereits das Fährschiff der Stena Line. Genießen Sie eine entspannte Seereise.

2. Tag: Die ersten Barnaby-Drehorte
Fährankunft in Harwich um 06.30 Uhr. Fahrt zum Hotel (3 Nächte) im Raum Marlow. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die spannende Welt des Inspectors Barnaby. Ihr erstes Ziel ist das pittoreske Dorf Denham. Besuch der Kirche St. Mary the Virgin, in der die Hochzeit seiner Tochter stattfand. Weiterfahrt zum Chenies Manor House. Dieses imposante Herrenhaus, in dem Heinrich VIII. häufig zu Gast war, zählt auch zu den beliebten Drehorten der TV-Krimiserie. Nach einer Besichtigung haben Sie Freizeit für einen Spaziergang im preisgekrönten Garten und einer Teatime im Café mit Scones & Clotted Cream. Anschließend Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Schlösser & Cottage-Dörfer
Am Vormittag besuchen Sie Waddesdon Manor. Dieses eindrucksvolle Schlossensemble im französischen Renaissance-Stil wurde Ende des 19. Jh. für Baron Ferdinand von Rothschild erbaut. Während einer Schlossführung (Audioguide) entdecken Sie herausragende Sammlungen mit außergewöhnlichen Kunstschätzen. Anschließend können Sie im Garten oder im Stable Café verweilen. Mit seinen weißgetünchten Cottage Häusern diente auch das schmucke Dorf Cuddington als Filmkulisse für Barnaby, aber auch für Agatha Christie Krimis und den Film Oliver Twist.Rund um das Village Green gruppieren sich ein Pub, ein Dorfladen, die Village Hall sowie die Dorfkirche St. Nicholas. Am Nachmittag besuchen Sie zwei weitere schöne Barnaby-Drehorte: Haddenham und Thame mit dem berühmten „Causton-Rathaus“.

4. Tag: Täter an der Themse
Dieser „Midsomer“-Ausflug beginnt in der zauberhaften Landschaft von Oxfordshire. Zunächst lernen Sie das malerische Dorf Dorchester-on-Thames kennen, wo DCI John Barnaby mehrfach ermitteln musste. Nah bei liegt Wallingford, jedem Barnaby-Fan als „Causton“ bekannt. Unternehmen Sie wie Troy & Barnaby einen Spaziergang entlang der Thames bis zum Rathaus am Marktplatz. Very british geht es in Henley-on-Thames zu. Hier, wo die königliche Regatta ausgetragen wird, musste Barnaby im legendären Ruderclub ermitteln. Sie erforschen auf einem Rundgang die TV-Schauplätze der Stadt und besuchen das River & Rowing Museum, wo Sie alles über den Rudersport und die Themse erfahren. Anschließend unternehmen Sie eine gemütliche Bootsfahrt auf der Themse. Zum Abschluss besuchen Sie auf einem Landgut eine Bierbrauerei, wo Barnaby schon 2mal dem Täter auf der Spur war. Während einer Führung lauschen Sie den Geschichten zu diesem Drehort, zur Brauerei und genießen ein schmackhaftes Abendessen mit Fish & Chips sowie Bier.

5. Tag: „Midsomer´s Murders“
Nach dem Buffetfrühstück folgen Sie erneut den Spuren des DCI Barnaby und lernen das idyllische Städtchen Chesham kennen, das mehrfach in dieser Krimi-Serie eine Rolle spielte. Gemeinsamer Spaziergang von der High Street zum Marktplatz. Auf den Spuren von „Midsomer´s Murders“ lernen Sie auch das beschauliche Old Amersham kennen. Mit seiner Markthalle am Marktplatz, der St. Mary´s Church, den urigen Cottages und Pubs sowie dem kleinen Fluss Misbourne versprüht dieser kleine Ort eine typische englische Idylle. Zum Abschluss besuchen Sie Beaconsfield, wo ca. 20 Barnaby-Folgen, aber auch einige Episoden von „Downtown Abbey“, gedreht wurden. Sicherlich erkennen Sie das Causton Museum, das Fachwerkhaus The Old Tea House oder The Old Rectory. Nach einem geführten Spaziergang bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel durch die hübschen Gassen mit den traditionellen Pubs. Bevor Sie England „Goodbye“ sagen, sind Sie in Dedham bzw. Colchester in einem Pub zu einem Abendessen eingeladen. Mit der Nachtfähre der Stena-Line starten Sie anschließend zu einer entspannten Überfahrt Richtung Niederlande.

6. Tag: Rückreise
Fährankunft in Hoek van Holland. Geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 2x Nachtfähre NL-GB-NL in Doppelkabinen-Innen mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen auf der Nachtfähre
  • 1x Abendessen in einem Pub
  • 3x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Frühstück und 2x Abendessen
  • Besuch Bierbrauerei mit Abendessen & Bier
  • o.a. Reiseprogramm mit Reiseleitung
  • Eintritt + Führung Waddesdon Manor + Chenies Manor House
  • Eintritt River & Rowing Museum,
  • Themse - Bootsfahrt
  • 6 Treuepunkte
  • weitere Eintritte u. ä. sind exklusive
  • Zuschlag Außen-Doppelkabine (pro Person): € 66,-


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof


  • Reisepreis

    989 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 275 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Großbritannien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>