50 Jahre jung

RusslandRussland - Reisenummer 2020-141
09.09.2020 bis 19.09.2020 (11 Tage)

Flugreise: Armenien & Georgien: Erlebnisreise zwischen dem Kaukasus und der Seidenstraße

Armenien und Georgien sind zwei unentdeckte, facettenreiche und faszinierende Länder, die Sie mit einem großen Kulturerbe und einer spektakulären Landschaft begeistern werden. Beide Länder liegen an der Seidenstraße im Kaukasus und bilden einen spannenden Schmelztiegel zwischen Orient und Okzident.

1. Tag: Flug nach Armenien
Transfer zum Flughafen Hamburg, Nachtflug (mit Zwischenlandung) nach Jerewan.

2.Tag: Eriwan – Tradition & Modern
Am frühen Morgen erreichen Sie Jerewan. Transfer zum Hotel (4 Nächte). Nach einer Ruhepause beginnt Ihre Stadtrundfahrt in der armenischen Hauptstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. die Oper, die Blaue Moschee und unternehmen einen Bummel über den Obstmarkt. Nach einer Freizeit sind Sie in einem Restaurant zu einem traditionellen Abendessen eingeladen.

3. Tag: Wein und Brandy à la Armenien
Am Vormittag besuchen Sie die anmutige Tempelruine Zvartnots, die erste armenische Rundkirche (UNESCO Weltkulturerbe). Nah bei liegt Etschmiadsin, eine alte Hauptstadt Armeniens und das religiöse Zentrum der Armenier. Nach einem Besuch der Kathedrale fahren Sie zum berühmten Weingut Maran. Gut gelaunt durch eine Kostprobe fahren Sie nach Jerewan, wo Sie in einer Brennerei erwartet werden. Hier verkosten Sie den weltweit beliebten armenischen Brandy. Zum Abschluss des Tages genießen Sie in einem Restaurant ein armenisches Abendessen.

4. Tag: Klosterkunst & Weingenuss
Ausflug durch malerische Bergdörfer und Weinberge, begleitet durch den schönsten Blick auf den 5.165 m hohen Ararat, erreichen Sie das Kloster Chor Virap, das eng verbunden ist mit Gregor dem Erleuchter, der das Christentum in Armenien eingeführt hat. Nach einem Mittagessen mit Weinverkostung besuchen Sie das Kloster Norawank, eines der schönsten Klöster Armeniens. In Jerewan genießen Sie am Abend ein schmackhaftes Abendessen in einem Restaurant.

5. Tag: Armenische Schweiz
Heute verlassen Sie Jerewan und besuchen den Sonnentempel von Garni im hellenistischen Stil sowie den berühmten Wallfahrtsort Geghard. Im alten Höhlenkloster sind Sie zu einem Vokalkonzert eingeladen. Mittags genießen Sie das armenische Fladenbrot Lavash. Danach fahren Sie in die Armenische Schweiz zur blauen Perle Armeniens. Der Sewansee ist mit seinem türkisblau schimmernden Wasser der größte See Armeniens. Übernachtung im Kurort Dilijan (1 Nacht).

6. Tag: Willkommen in Georgien
Nach einer Stadtführung in Diljan besuchen Sie das Dorf Fioletowo. Hier sind Sie herzlich von den Einwohnern zu einer Tasse Tee aus dem Samovar eingeladen und erfahren viel Interessantes über die alten Sitten und Bräuche. Am Nachmittag fahren Sie nach Tiflis (2 Nächte), Hauptstadt von Georgien. Abendessen in einem traditionellen georgischen Restaurant.

7. Tag: Erlebnis Tiflis
Tiflis begeistert mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Schon Marco Polo bezeichnete Tiflis als herrliche Stadt, in einer Zeit, als Tiflis eine wichtige Karawanenkreuzung zwischen Europa und Asien bildete. Auf einem geführten Rundgang durch malerische Gassen und über zauberhafte Plätze erkunden Sie die Altstadt. Sie sehen u.a. die Metechi Kirche, die Schwefelbäder, die Sioni Kathedrale sowie die Schatzkammer im Historischen Museum. Auch heute genießen Sie in einem traditionellen Restaurant ein schmackhaftes Abendessen.

8. Tag: Der Große Kaukasus
Ausflug in die fantastische Welt des Kasbeks (5.047 m). Der dritthöchste Berg Georgiens ist gleichzeitig der höchste Berg im östlichen Kaukasus. Auf einer reizvollen Route erreichen Sie die Wehrkirche Ananuri (17. Jh.), die sich als schönes Fotomotiv vor den zauberhaften Schneegipfeln erhebt. Mit einem Jeep geht es weiter zu der auf 2.170 m hoch gelegenen Gergeti Dreifaltigkeitskriche. Weiterfahrt nach Gudauri (1 Nacht).

9. Tag: Weinregion Kachetien
Der ganze Tag gehört der Weinregion Kachetien, denn Georgien besitzt eine uralte Weintradition. Nach dem Besuch einer Familie, die sich auf die Herstellung von traditionellen Amphoren spezialisiert hat, sind Sie zu einem Mittagessen auf einem Weingut eingeladen. Am Nachmittag besuchen Sie die Wehrkirche in der kleinen Kaukasus-Stadt Gremi, die im Mittelalter die Residenz der Könige von Kachetien war. Übernachtung in Kwareli bzw. Telavi.

10. Tag: Weinlese und Weinprobe in der Region Kachetien
Am Vormittag tauchen Sie ein in das typische Arbeitsleben eines traditionellen Bauernhofes in Georgien. Sie nehmen an der Lese der Trauben teil und unternehmen einen Rundgang auf dem Hof, wo Sie die Bienenstöcke, den Garten und die Weinberge besichtigen. Anschließend beobachten Sie die Zubereitung der georgischen Süßigkeit Tschurtschela. Zum Mittag werden Sie mit hausgemachten Speisen und einem Glas Wein verwöhnt. Weinselig geht es am
Nachmittag weiter. Besuch eines rustikalen Weinkellers mit Weinprobe. Gut gelaunt fahren Sie anschließend zurück nach Tiflis (1 Nacht). Freuen Sie sich auf ein Abschiedsessen in einem Restaurant.

11. Tag: Abschied von Georgien
Transfer am Morgen zum Flughafen. Rückflug (mit Zwischenlandung) nach Hamburg und Rückfahrt nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Flughafen- und Hotel-Transfers
  • o.a. Flüge inkl. Flughafengebühren & Steuern
  • Rundreise in örtlichen Bussen
  • 9 x Übernachtung in landestypischen Hotels mit Frühstück
  • 9x Abendessen
  • 5x Mittagessen
  • 2x Wein- + 1x Brandy-Verkostung
  • o.a. Reiseprogramm mit örtl. Reiseleitung
  • Möller – Reisebegleitung
  • Eintritte u. ä. sind Extrakosten
  • Ein gültiger Reisepass (mind. 6 Monate über den Aufenthalt hinaus) ist erforderlich.


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg - Flughafen Eigenanreise
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    2.585 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 385 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Russland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>