50 Jahre jung

ItalienItalien - Reisenummer 2020-151A
24.09.2020 bis 02.10.2020 (9 Tage)

Flugreise: Süditalienische Impressionen: Pompeji – Paestum – Ischia - Capri - Neapel - Amalfiküste - Monte Cassino - Odysseus-Küste

Die Juwelen des Südens zwischen der Amalfitana und der Odysseus-Küste


Dieser süditalienische Reisetraum reicht von der Odysseus-Riviera bis zur Amalfiküste.
Für Alexander von Humboldt zählte diese großartige Kulturlandschaft zu den wahren Schätzen Europas. Im italienischen „Paradies der Antike“ entdeckte er die schönsten griechischen Tempel und die eindrucksvollsten römischen Ausgrabungsstätten, vor allem aber eine zauberhafte Natur mit beeindruckenden Küsten. Freuen Sie sich auf einen mediterranen Herbstzauber in Süditalien mit wunderbaren kulturellen und landschaftlichen Impressionen.

1. Tag: Flug nach Italien
Fahrt nach Hamburg zum Flughafen. Flug nach Neapel (mit Zwischenlandung). Transfer nach Castellammare di Stabia am Golf von Neapel. Für 5 Nächte wohnen Sie im 4* Hotel Villa Serena.

2. Tag: Insel Capri
Heute lernen Sie die zauberhafte Insel Capri kennen. Schiffsfahrt nach Marina Grande und Transfer in Minibussen nach Anacapri. Rundgang durch die romantische Altstadt zur Kirche San Michele, deren Majolika-Fußboden als kunsthistorischer Schatz gilt, und zur zauberhaften Villa San Michele. Dieser wahr gewordene Traum des schwedischen Arztes Axel Munthe ist heute ein Museum mit Kunstschätzen aus aller Welt und einem mediterranen Garten auf exponierter Lage 300 Meter über dem Meer. Weiterfahrt nach Capri-Stadt mit Rundgang durch die Altstadt bis zu den Augustusgärten und zum Aussichtspunkt an der Via Krupp. Von hier haben Sie den schönsten Blick auf die berühmten Faraglioni – Felsen. In Ihrer Freizeit können Sie auf der lebhaften Piazzetta einen Nachmittags-Cocktail genießen.

3. Tag: Pompeji & Sorrent
In Pompeji erleben Sie eine ausgegrabene römische Stadt, die 79 n. Chr. bei einem Vesuvausbruch verschüttet wurde. Villen, Wohnhäuser, öffentliche Plätze, Theater und Straßen sind vom Ascheregen gut konserviert worden, daher ist das damalige tägliche Leben der Römer sehr anschaulich. Nach einem geführten Rundgang durch die antike Stadt verbringen Sie Ihren freien Nachmittag in Sorrent, das auf einem Felsplateau aus Tuffstein scheinbar über dem Meer schwebt. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel in der herrlichen Altstadt, besuchen Sie den wunderschönen Kreuzgang von San Francesco und die Parkanlage Villa Comunale oder eines der Panoramarestaurants, begleitet mit spektakulären Blicken über den Golf von Neapel und den Vesuv. Auf dem Rückweg zum Hotel machen wir noch einen Stopp auf einem Bauernhof, wo Sie zu einer Verkostung typischer Produkte Kampaniens eingeladen sind.

4. Tag: Paestum & Mozzarella Farm
Ausflug in das Cilento mit Besichtigung der Tempelbauten von Paestum, die zu den eindrucksvollsten Zeugen griechischer Baukunst in Italien zählen. Im 6. Jh. v. Chr. gründeten Griechen hier eine Kolonie und nannten ihre Stadt Poseidonia. Die 5 km lange Ringmauer, drei sehr gut erhaltene dorische Tempel sowie viele weitere antike Zeitzeugen bilden das wirkungsvollste Bild von Magna Graecia. Anschließend besuchen Sie eine Büffelfarm. Hier bestaunen Sie die imposanten Wasserbüffel und lernen die Produktionsstätten der Mozzarella-Herstellung kennen.

5. Tag: Küstentraum Amalfitana
„La piu bella“, die Amalfitana erwartet Sie heute. Diese Amalfiküste begeistert mit einer spektakulären Verzahnung von Architektur und Natur. Wie von einer Perlenkette gezogen, mitten zwischen Zitronen- und Olivenhainen, liegen malerische Orte mit prachtvollen Villen und Gärten. Sie sind kühn in das Felsgebirge gebaut, das teilweise senkrecht ins blaugrüne Tyrrhenische Meer abfällt. Ihr erstes Ziel ist Amalfi. In der glorreichen Seerepublik bewundern Sie den Dom mit seiner gigantischen Freitreppe. Anschließend Altstadtbummel mit Limoncello Degustation. Auch das Bergstädtchen Ravello wird Ihnen gefallen Auf den Spuren von Richard Wagner sehen Sie u.a. den Dom und die Villa Rufolo mit Garten und Belvedere.

6. Tag: Neapel & Baia Domizia
Stadtführung in Neapel, einer oft verkannten Schönheit. Schon Goethe sagte „Neapel ist keine Stadt, es ist eine Welt”. Viele machthungrige Herrscher sorgten mit prachtvollen Bauwerken für eine Glanzzeit Neapels. Sie sehen u.a. das Castel Nuovo, den Palazzo Reale (Schloss der spanischen Vizekönige) und das Teatro San Carlo, wo Verdi und Caruso große Erfolge feierten. Im Anschluss Fahrt nach Baia Domizia in Latium. Dieser beliebte Badeort liegt wunderschön am Golf von Gaeta, umrahmt von Pinienwäldern, den Aurunci Bergen und schönen Sandstränden am azurblauen Mittelmeer. Für 3 Nächte wohnen Sie in einem guten 4*Hotel, nur 150 m vom Strand entfernt.

7. Tag: Trauminsel Ischia
In Pozzuoli beginnt die Schiffsfahrt nach Ischia. Diese Trauminsel im Golf von Neapel begeistert mit vulkanischen Thermalquellen, verführerischen Weinbergen und Orangenbäumen sowie zauberhaften Stränden. Während einer Inselrundfahrt lernen Sie u.a. Ischia Porto, den quirligen Hauptort der Insel, Lacco Ameno mit dem pilzähnlichen Tuffsteinbrocken an der Hafenmole, die schmucke Altstadt von Forio, den berühmten Maronti Strand sowie den Kurort Casamicciola Terme kennen.

8. Tag: Küste des Odysseus
Ausflug zur Küste des Odysseus am Golf von Gaeta. Es ist eine herrliche Küste mit kilometerlangen, palmengesäumten Strandpromenaden, herrlichen Badeorten und historischen Fischerdörfern. Sie unternehmen eine Altstadtführung in der alten Seerepublik Gaeta mit Besuch der Wallfahrtskirche Montagna Spaccata, die an einer sagenumwobenen Felsspalte hoch über dem Meer liegt. Freizeit im weißgetünchten Sparlonga, das mit seinen kleinen Lokalen, Boutiquen und malerischen Gassen begeistert. In der alten römischen Handelsstadt Terracina entdecken Sie viele römische Relikte, den Dom und weitere mittelalterliche Bauten. Nach einer Altstadtführung besuchen Sie den Jupitertempel, der hoch oberhalb der Stadt auf einem Felsen thront und atemberaubende Blicke auf die Küste bietet.

9. Tag: Arrivederci Napoli!
Transfer zum Flughafen Neapel und Flug nach Hamburg (mit Zwischenlandung). Rückfahrt nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Flughafen- und Hotel-Transfers (Flugreise)
  • Flüge Hamburg-Neapel–Hamburg (inkl. Gebühren - Flugreise)
  • Busreise im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 8x Hotelübernachtung mit Halbpension (gute Mittelklasse)
  • Stadtführung in Neapel
  • o.a. Ausflüge mit Reiseleitung (inkl. Schiffsfahrten)
  • Eintritt & Führung Kloster Monte Cassino + Schloss Caserta (Busreise)
  • weitere Eintritte u.ä. sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Gettorf - ZOB
  • Hamburg - Flughafen Eigenanreise
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    1.789 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 235 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Italien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>