Jan Vermeer in Amsterdam und Delft Niederlande

Jan Vermeer in Amsterdam und Delft

Die größte Vermeer Ausstellung aller Zeiten im Rijksmuseum

Reisetermine

  • 27.04.2023 - 30.04.2023
    4 Tage
    Durchführungsgarantie ab 16 Personen
689 €
Einzelzimmerzuschlag 135 €
Jetzt reservieren

Leistungen auf einen Blick

    • Busreise im Luxus-Reisebus der Royal Class
    • 3x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet
    • 1x Abendessen am Anreisetag
    • City Tax Den Haag
    • Stadtführung in Amsterdam + Delft
    • Eintritt & Führung bzw. Audioguide: Mauritshuis + Prinsenmuseum + Palais Het Loo
    • Eintritt Rijksmuseum  
    • 4 Treuepunkte
Jetzt reservieren

Reiseprogramm

Das Rijksmuseum in Amsterdam zeigt die größte Vermeer-Ausstellung, die es je gab. Jan Vermeer, der berühmte Meister des 17. Jhds, lebte und arbeitete in Delft. Im Gegensatz zu anderen Künstlern hinterließ er mit etwa 35 Gemälden ein relativ kleines Kunstwerk. Auch darum gehören seine Gemälde in jedem Museum zu den wertvollsten Schätzen und werden selten verliehen. In diesem Jahr werden erstmalig ca. 28 Gemälde in der Vermeer-Ausstellung in Amsterdam zu sehen sein. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Kunstgenuß!

1. Tag: Museum Maurits Huis in Den Haag
Bequeme Anreise nach den Haag. Hier besuchen Sie das Museum Mauritshuis mit den wohl schönsten niederländischen Kunstwerken des Goldenen Zeitalters. Auf einem geführten Rundgang erleben Sie die Höhepunkte der Sammlung mit Meisterwerken u.a. von Jan Vermeer, Rembrandt, Frans Hals und Jan Steen. Anschließend Fahrt zum Holiday Inn Hotel The Hague – Voorburg.

2.Tag: Jan Vermeer im Rijksmuseum Amsterdam
Am Vormittag besuchen Sie im Amsterdamer Rijksmuseum die einmalige Jan Vermeer – Ausstellung. Freuen Sie sich u.a. auf die berühmte „Milchmagd“, „Die Briefleserin in Blau“, die „Straße in Delft“ und Leihgaben aus aller Welt. Nach einer Freizeit für eine Mittagspause unternehmen Sie am Nachmittag auf einem geführten Spaziergang eine Zeitreise durch das „Goldene Zeitalter“ in Amsterdam,  einer Epoche mit dem Höhepunkt im 17. Jahrhundert, als die niederländische Hauptstadt eine der Mächtigsten der Welt war. Erfahren Sie mehr über großartige Erfinder, mutige Seefahrer, geschickte Kaufmänner und geniale Künstler.  

 

3.Tag: Jan Vermeer in Delft
Jan Vermeer hat sein gesamtes Leben in Delft gewohnt und gearbeitet. Auf einem Stadtrundgang wandeln Sie auf dessen Spuren und erleben die Stationen und Plätze, die für ihn von Bedeutung waren. Entlang der Grachten spazieren Sie zum Grote Markt mit dem eindrucksvollen Rathaus, zur Nieuwe Kerk, in der Vermeer getauft worden ist, und zur Oude Kerk mit den schönen Glasmalereien, in der er beigesetzt wurde. Am Nachmittag erleben Sie im Museum Prinsenhof die Ausstellung „Het Delft van Vermeer“. Präsentiert  werden Meisterwerke von Delfter Zeitgenossen, Delfter Keramik, Teppiche und Dokumente, die das Leben in der Stadt Delft im 17. Jhd., zur Zeit Vermeers, aufzeigen.

4. Tag: Königliche Palastgeschichten
Im 17. Jhd. ließ König Wilhelm III. das Königsschloß Het Loo erbauen. Wie andere europäische Fürsten wollte er seine Gäste mit seinem neuen Domizil beeindrucken und zeigen, wie reich und vornehm er war. Wilhelm und seine Gattin, die englische Königstochter Maria II., interessierten sich für Architektur und Gartenkunst und ließen nach der Thronbesteigung herrliche Gärten mit Pavillons anlegen. Während einer Schloßführung  hören Sie interessante Palastgeschichten und haben anschließend Zeit für einen Spaziergang durch den zauberhaften Park.

 

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern persönlich: 04321 9377-0
Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Reisereservierung

Mit * gekennzeichnete Felder benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Reservierung.

Wann wollen Sie reisen?

Persönliche Daten

Reiseteilnehmer

Optionen

Busplan

Ihre Nachricht

Reservierung

Wir verarbeiten und speichern Ihre übermittelten Daten zur Abwicklung der Reisebuchung. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
Formblatt für Ihre Rechte bei Pauschalreisen (PDF)

Zur Datenschutzerklärung