Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem in d-Moll“ in der Laeiszhalle Hamburg Deutschland

Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem in d-Moll“ in der Laeiszhalle Hamburg

& mit dem Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor

Reisetermine

  • 05.11.2021
    1 Tag
    Durchführungsgarantie ab 20 Personen
85 €
Jetzt reservieren

Leistungen auf einen Blick

    • Fahrt im Luxus Reisebus der Royal Class
    • Konzertkarte PK2 (inkl. Gebühren)
    • Aufpreis Karte PK1: 10 €
Jetzt reservieren

Reiseprogramm

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Konzertabend in der Laeiszhalle zu Hamburg. Die Bremer Philharmoniker stellen zwei  der größten Meisterwerke der Musikgeschichte für Orchester und Chor vor: Mozarts Requiem in d-Moll und Mozarts Ave verum corpus. Beide Werke zählen zu seinen schönsten Kompositionen, aber auch zu seinen letzten.  Die Motette entstand parallel  zu den Arbeiten an der Zauberflöte kurz vor seinem verfrühten Tod (1791), während das Requiem unvollendet blieb. Im Auftrag von Constanze Mozart vervollständigten Freunde und Schüler von Mozart das Requiem. Mozarts eigene Totenmesse ist ein zauberhaftes Musikwerk voller dramatischer Kraft und emotionalen Zügen. Das macht dieses Requiem so herausragend. Begleitet wird das Orchester durch den stimmgewaltigen Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor unter der Leitung von Hansjörg Albrecht.

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern persönlich: 04321 9377-0
Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Reisereservierung

Mit * gekennzeichnete Felder benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Reservierung.

Wann wollen Sie reisen?

Persönliche Daten

Reiseteilnehmer

Optionen

Busplan

Ihre Nachricht

Reservierung

Wir verarbeiten und speichern Ihre übermittelten Daten zur Abwicklung der Reisebuchung. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
Formblatt für Ihre Rechte bei Pauschalreisen (PDF)

Zur Datenschutzerklärung

Ähnliche Reisen