Flugreise: Russlands Schätze im Norden - Karelien Russland

Flugreise: Russlands Schätze im Norden - Karelien

Von der Newa zum Onega- und Ladoga-See

Reisetermine

  • 20.06.2022 - 29.06.2022
    10 Tage
    Durchführungsgarantie ab 16 Personen
2.945 €
Einzelzimmerzuschlag 400 €
Jetzt reservieren

Leistungen auf einen Blick

    • Flughafen- und Hotel-Transfers
    • o.a. Flüge inkl. Flughafengebühren & Steuern
    • 9x Übernachtung in landestypischen Hotels mit Frühstück
    • 8 x Abendessen + 1 x Mittagessen
    • o.a. Reiseprogramm mit örtl. Reiseleitung
    • alle o.a. Schiffsfahrten
    • Whale Watching Tour
    • 10 Treuepunkte
    • Eintritte u. ä. sind Extrakosten
    • Extra: Visakosten: € 120,-
    • Ein gültiger Reisepass (Gültigkeitsdauer mind. bis zum 30.12.2022) ist erforderlich.
Jetzt reservieren

Reiseprogramm

Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Erlebnisreise in den Norden Russlands, die die Herzen aller Naturfreunde sowie aller Kunst- und Kulturliebhaber höher schlagen  lassen. Karelien, das Land der größten Seen Europas, übt einen ganz besonderen Reiz aus, der jeden Russlandbesucher „seensüchtig“ macht. Die eindrucksvolle, intakte Natur mit tiefgrünen Wäldern, kristallklaren Flüssen, unzähligen blau-grünen Seen und dem hellblauen Licht des Nordens macht die Faszination Kareliens aus. Doch auch die malerischen Dörfer mit einer einzigartigen Holzhausarchitektur, die stillen Klöster mit ihren glänzenden Zwiebeltürmen sowie die gelebten Traditionen werden Sie begeistern. Gewürzt wird diese Reise mit dem Besuch der Zarenstadt St. Petersburg, die zu den schönsten Städten Europas zählt.

1. Tag: Flug nach St. Petersburg
Transfer zum Flughafen Hamburg. Flug nach St. Petersburg und Fahrt zum Hotel.

2. Tag: St. Petersburg & Karelien
Es gibt nur wenige Städte, die einen so großen Zauber ausstrahlen, wie St. Petersburg.  Die „europäischste“ Stadt Russlands begeistert mit eleganten Kanälen, pompösen Palästen, prunkvollen Kirchen, breiten Prachtboulevards und triumphalen großen Plätzen. Während einer Stadtführung sehen Sie u.a. die Peter-Pauls-Kathedrale mit der Zarengruft, die Isaak-Kathedrale,  den Flanierboulevard Newski-Prospekt, das Kirow Theater sowie den ehemaligen Winterpalast der Zaren. Nach einem Abendessen in einem Restaurant beginnt die Fahrt mit dem Nachtzug nach Kem in Karelien.

3. Tag: Weißes Meer & Solowezki-Inseln
Während Sie das Frühstück im Zug genießen, fahren Sie durch eine unberührte, grüne Landschaft, die von glitzernden Seen gespickt ist. Nach der Ankunft in Kem unternehmen Sie eine Fährfahrt über das Weiße Meer, einem Randmeer des Atlantiks, zu den Solowezki-Inseln. Hier besuchen Sie das weitläufige Kloster, eines der größten Heiligtümer der russisch-orthodoxen Kirche. Anschließend Zimmerbezug im Hotel (2 Nächte).

4. Tag: Der Kindergarten der Belugas
Am Vormittag besuchen Sie das Gulagmuseum, ein ehemaliges Kloster, das nach der Oktober-Revolution zum ersten großen Häftlingslager Russlands wurde. Am Nachmittag  unternehmen Sie eine Whale Watching Tour, um die Beluga Wale hautnah zu erleben. Im Sommer bringen die Belugas im flachen und ruhigen Wasser vor der Inselgruppe ihren Nachwuchs zur Welt.

5. Tag: Leuchtturmkirche & Botanik
Ausflug zur Leuchtturmkirche auf dem Sekirnaja Berg. Weit schweift der Blick über die Weite des Weißen Meeres und die umliegende Wald- und Seenlandschaft der Inseln. Anschließend besuchen Sie den Botanischen Garten, einen der nördlichsten der Welt. Nach diesem Naturerlebnis fahren Sie per Fähre zurück nach Kem (1 Nacht).

6. Tag: Grüne Hauptstadt
Zugfahrt nach Petrosawodsk, Hauptstadt Kareliens (2 Nächte). Das kulturelle Zentrum Kareliens wurde wie St. Petersburg 1703 von Peter I. gegründet. Während einer Stadtführung entdecken Sie zahlreiche Parks und Gartenanlagen, traditionelle Holzhäuser, pompöse öffentliche Gebäude, die schöne Strandpromenade am Onegasee, das Finnische Theater und die Alexander-Newski-Kathedrale.

7. Tag: Kishi – Insel-Juwel im Onegasee
Heute unternehmen Sie eine Bootstour auf dem malerischen Onegasee, zweitgrößter See Europas (9.549 km²). Auf der sagenumwobenen Insel Kishi, eine von 1300 Inseln auf dem See, unternehmen Sie einen Inselrundgang mit Besichtigung des UNESCO-geschützten Freilichtmuseums,  wo Sie einen guten Einblick in das tägliche und religiöse Leben der karelischen Bevölkerung erhalten. Sie sehen bedeutende Werke der russischen Schindelholzbauarchitektur und das „Wunder des Nordens“: die 37 m hohe Verklärungskirche mit ihren 22 Zwiebeltürmchen.

8. Tag: Schnelle Huskys & schöne Holzhäuser
Nach einem Spaziergang im Karjala-Park am Shuya Fluss besuchen Sie eine Husky-Farm. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die putzigen Schlittenhunde. Weiterfahrt nach Kinerma, das zu den schönsten Holzhausdörfern Russlands zählt. Nach einem Mittagessen mit schmackhaften karelischen Speisen unternehmen Sie einen Rundgang durch das Dorf, dabei erhalten Sie einen sehr guten Einblick in das traditionelle Leben der Bewohner. Übernachtung im Raum der historischen Stadt Sortawala.

9. Tag: Ladogasee mit Insel Walaam
Ausflug mit einem Tragflügelboot über den Ladogasee (18.000 km²), den größten See Europas, zur Insel Walaam. Die Perle des Ladogasees, umringt von 50 anderen Inseln, ist eine raue Schönheit mit kleinen Buchten, einer zerklüfteten Felsenküste und bewaldeten Hügeln. Auf dieser Insel besuchen Sie das blühende orthodoxe Kloster. Es ist der „Berg Athos“ des Nordens, denn von hier verbreitete sich das Christentum über Russland. Schiffsrückfahrt am Nachmittag nach Sortawala., wo Sie zur Zugfahrt nach St. Petersburg erwartet werden. Zimmerbezug im Hotel und Abschiedsessen.

10. Tag: Abschied von Russland
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Hamburg und Rückfahrt nach Schleswig-Holstein.

 

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern persönlich: 04321 9377-0
Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Reisereservierung

Mit * gekennzeichnete Felder benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Reservierung.

Wann wollen Sie reisen?

Persönliche Daten

Reiseteilnehmer

Optionen

Busplan

Ihre Nachricht

Reservierung

Wir verarbeiten und speichern Ihre übermittelten Daten zur Abwicklung der Reisebuchung. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)
Formblatt für Ihre Rechte bei Pauschalreisen (PDF)

Zur Datenschutzerklärung